Altersteilzeit-Rechner: Vorteile und Funktion

altersteilzeit-rechner.jpg

altersteilzeit rechner

Für die meisten Menschen stehen in jungen Jahren das gute Absolvieren einer Berufsausbildung und die Erlangung eines zufriedenstellenden Anstellungsverhältnisses im beruflichen Vordergrund. Hierfür werden sehr viel Kraft und Zeit aufgewendet, Vollzeitarbeit und immer wiederkehrende Überstunden gehören häufig selbstverständlich dazu. Mit den Jahren jedoch verändern die Ansprüche der Arbeitnehmer sich und das Thema der Balance von Arbeit und Freizeit rückt stärker in das Zentrum der Betrachtung. Viele gehen ab einem bestimmten Alter sogar so weit, dass sie auf mögliche Rentenansprüche freiwillig verzichten und eine Frühpensionierung anstreben. Da dieser Schritt aber das andere Extrem darstellt, existiert bereits seit vielen Jahren eine Nachfrage nach einem Zwischenweg, der es einem sowohl erlaubt, weiter zu arbeiten, als auch über mehr Freizeit für anderweitige Beschäftigungen zu verfügen. Der Gesetzgeber hat mit der Institution der Altersteilzeit eine Antwort hierauf gegeben.

Die Altersteilzeit ist so zu verstehen, dass sie die aktive Gestaltung des Übergangs von der abhängigen Beschäftigung in den Ruhestand erlaubt. Dieser wird vollzogen durch eine allmähliche Reduzierung der Arbeitszeit und erlaubt damit einen weniger abrupten Übergang. Viele Arbeitnehmer scheinen dieses Modell tatsächlich nachzufragen und haben sich in entsprechende Verhandlungen über die Gestaltung dieser Altersteilzeit mit ihrem Arbeitgeber begeben. Eine wichtige Frage, die hierbei immer wieder diskutiert wird, ist jene nach den finanziellen Nachteilen, die sich durch die Verringerung der späteren Rentenansprüche ergeben. Altersteilzeit-Rechner im Internet können einem dabei helfen, diese finanziellen Kalkulationen vorzunehmen.

Ein beliebtes Konstrukt bei der Altersteilzeit ist die Aufstockung der sich ergebenden Rentenansprüche über das tatsächlich geleistet Maß hinaus. Es handelt sich hierbei um eine Form der Förderung durch den Staat und soll dabei helfen, die finanziellen Verluste durch die Verringerung der Arbeitszeit auszugleichen. Da diese Regelungen im Einzelnen konkreten Fall recht kompliziert sein können und die entsprechenden Gesetzesgrundlagen sich häufig ändern, ist eine Unterstützung durch Rechner-Formulare im Internet hier sinnvoll und kostenlos.

© jörn buchheim – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar